Zurück zur Startseite

Wahlkampfstände am 26. April


Dudweiler, Dudoplatz (Sparkasse), 9-12 Uhr

Dudweiler-Süd, Lisbeth-Dill-Str., 9-12 Uhr

Homburg, Talstraße, Müller-Markt, 10-13 Uhr

Alt-Saarbrücken, Ludwigsplatz, 10-13 Uhr

Alt-Saarbrücken, Alte Brücke, 10-13 Uhr

Dillingen, Stummstr./Odilienplatz, 10-13 Uhr

St. Arnual, NETTO/EDEKA Lonsdorfer, 10 Uhr

Saarbrücken, Bahnhofstr./Karstadt, 11-15 Uhr

 

Presseerklärungen aus dem Landesverband

21. April 2014

Keine Sonderabgabe! Thomas Lutze (MdB) hält Vorschlag von Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) für verspätenden Aprilscherz

Der Bundestagsabgeordnete der Linken Thomas Lutze hat mit Verwunderung auf einen Vorschlag des Ministerpräsidenten Thorsten Albig (SPD) reagiert. Dieser forderte eine Sonderabgabe für alle Autofahrer zur Finanzierung der... mehr

 
18. April 2014

Saarbrücker Jugendverband unterstützt Ostermarsch

Die Linksjugend Saarbrücken unterstützt den Aufruf zum diesjährigen Ostermarsch Saar, der an Ostersamstag in Saarbrücken stattfindet. „Wir protestieren gegen jede Form der kriegerischen Handlung. Vor allem das Thema Abrüstung ist... mehr

 
15. April 2014

Burbacher Bahnhof: guter Ort für Gewerbe - Mieten vor Ort den Möglichkeiten anpassen - Saarbahn muss kommen

DIE LINKE. OV Burbach-Altenkessel hält den Burbacher Bahnhof auch weiterhin für einen guten Ort, um Gewerbe sowie Dienstleistungen anzusiedeln und erfolgreich zu betreiben. Voraussetzung, so die Ortsvorsitzenden Manfred Klasen... mehr

 

Pressemitteilungen unserer Landtagsfraktion

Angesichts der aktuellen Debatte um Übergriffe von Polizeibeamten im Rahmen von Polizeieinsätzen...
Vor dem Hintergrund des zunehmenden Ärztemangels im Saarland erklärt Astrid Schramm,...
Nach aktuellen Meldungen wurde vor wenigen Tagen ein seltener Rotmilan Schlagopfer einer...

Willkommen bei den LINKEN an der Saar

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Saar-LINKEN. Hier finden Sie aktuelle Informationen, Terminhinweise und Erklärungen unserer Partei und unserer Abgeordneten im Bundestag, im Landtag und in den Kommunalparlamenten. Anregungen und Hinweise können Sie uns jederzeit an info@dielinke-saar.de senden.

Jetzt unterschreiben! Volksbegehren gegen überzogene Dispozinsen

Viele Menschen müssen ihr Konto am Monatsende überziehen, weil sie geringe Einkommen haben. Dass Banken und Sparkassen ausgerechnet daran noch Milliarden verdienen, muss aufhören. Auch kleinere und mittlere Unternehmen sind immer wieder auf Kredite angewiesen und leiden unter zu hohen Zinsen. Wir wollen, dass der Zinssatz für Dispo- und Überziehungskredite gesetzlich maximal fünf Prozentpunkte über dem Leitzins liegt. WEITERE INFOS HIER.

 

 

Lesung: Die Euro-Party ist vorbei – Wer bezahlt die Rechnung

Der Ov Friedrichsthal und MdB Thomas Lutze laden zu einem spannenden und hochaktuellen Thema in den historischen Bildstocker Rechtsschutzsaal ein. Dr. jur. Wolfgang Hetzer stellt sein neues Buch „Die Euro Party ist vorbei – Wer bezahlt die Rechnung“ vor. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung mit kritischen Liedern und Texten von Andreas Tomasini. Der Autor ist promovierter Rechts- und Staatswissenschaftler und war von 2002 bis 2011 Abteilungsleiter im Europ. Amt für Betrugsbekämpfung. Zuvor war er Referatsleiter im Bundeskanzleramt und zuständig für die Aufsicht über den BND in den Bereichen organisierte Kriminalität, Geldwäsche, Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen sowie strategische Überwachung der Telekommunikation. Von Hetzer sind u.a. Bücher Finanzmafia und Finanzkrieg erschienen. „Gerade vor dem Hintergrund der Europawahlen wollen wir mit einem höchst kompetenten Autoren über die Situation der EU und den Beitrag von Deutschland diskutieren", so Jürgen Trenz, OV-Vorsitzender.

Kleine Preisfrage

Was hat dieses Bild mit der Linken zu tun? "Völklingen" als Hollywood? Nur ein bischen schmuddliger? Hier die LÖSUNG.